Umgestaltung des Dr. Karl Lueger-Denkmals

„Das Mahnmal gegen Antisemitismus und Rassismus in Österreich wird Karl Lueger als historische Person thematisieren. Am Lueger-Platz soll ein Mahnmal entstehen, das sich gegen jede Form antisemitischer und rassistischer Agitation wendet. Sowohl die historischen Umstände, als auch die gegenwärtige Situation können hierbei zum Gegenstand des umgestalteten Lueger Denkmals werden.“

Zwei Beiträge im Rahmen des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Lueger-Denkmals in ein Mahnmal
gegen Antisemitismus und Rassismus in Österreich

__________________________________

Der Karl-Lueger-Preis

__________________________________

Der Schatten des Bürgermeisters

Zur Webseite des gesamten Projektes
Das gesamte Handbuch bestellen oder als pdf herunterladen

Advertisements