Age and the City – Toni Polster 2045

Setting the Base for an Elderly-Friendly Envorinment within the Existing City Fabric of Vienna
Diplom 2008
Akademie der Bildenden Künste, Wien
thesis advisors: Wouter Vanstiphout / Stefan Gruber

Demographische Veränderungen stellen neue Anforderungen an die Gesellschaft und die Stadt. Die Altenpflege lastet zum größten Teil auf den Schultern der Frauen, die diese Arbeit zuhause und unbezahlt ausführen. Anhand des “Querschnittsbezirkes” Landstraße, der sich aufgrund seiner Lage, Ausdehnung und sozialen Durchmischt-heit als Laborgebiet gut eignet, wird eine programmatische Verteilung von Pflegeeinrichtungen und auf Nutzerdurchmischung ausgelegte gemeinschaftlichen Einrichtungen durchgeführt. Dazu werden drei Verteilungsoptionen angewandt: revaluing, reprogramming und reservation.

Advertisements