Home

Podiumsdiskussion in der Reihe PRAXIS-CHECK IN WIEN der WohnenPlus-Akademie

Baugruppen als neues Geschäftsfeld

27.6.2017
Aspern Seestadt, Wien

Diskussion zu Praxiserfahrungen mit dem „Wiener Modell“ der Zusammenarbeit von Baugruppen mit gemeinnützigen Bauträgern: Ernst Gruber M.Arch., Initiative Gemeinsam Bauen und Wohnen; Martina Schödl, Schwarzatal; Dr. Robert Korab, raum&kommunikation; Mag. Cili Wiltschko, WBV-GPA, Baugruppe Que(e)rbau

Link zum Programm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s